•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Äpfel, (ca. 600 g)
Ei(er)
150 g Puderzucker
125 g Butter, (leicht geschmolzen)
175 g Philadelphia Doppelrahmstufe
75 ml Apfelsaft
150 g Mehl
2 TL Backpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Äpfel schälen, achteln und in Stücke schneiden. Backofen auf 160° C (Umluft) vorheizen.
2. Eier und Puderzucker mit dem elektrischen Handrührgerät cremig schlagen. Geschmolzene Butter, Philadelphia und Apfelsaft sorgfältig unterschlagen. Mehl und Backpulver gut vermischen und unter die Masse rühren.
3. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Apfelstücke darauf verteilen. Apfelkuchen im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen, mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig gebacken ist. Abkühlen lassen und genießen.

Pro Stück(16):
ca. 775kJ / 185kcal
E 3g
F 10g
KH 21g