Nudelsalat mit Pflücksalat und Sesam-Tofu

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Schälchen Salat (Pflücksalat), ersatzweise Rucola, Kopfsalat, Feldsalat...)
12  Cocktailtomaten
2 Zehe/n Knoblauch
250 g Nudeln (Vollkorn-)
250 g Räuchertofu
2 EL Sesam
2 EL Kerne, gemischt, z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne
2 EL Sojasauce
  Öl
  Balsamico
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und kalt stellen.

Die Cocktailtomaten halbieren und in wenig Öl mit dem Knoblauch auf höchster Stufe ca. 5 Minuten in der Pfanne erhitzen. Es sollte eine leicht sämige aber nicht matschige Masse entstehen. Kalt stellen.

Den Tofu in Würfel schneiden und in in wenig Öl scharf anbraten. Wenn er Farbe angenommen hat, die Hitze reduzieren, Sesam und restliche Kerne dazugeben und kurz mitrösten. Mit der Sojasauce ablöschen, kurz reduzieren, kalt stellen.

Den Salat putzen, schleudern und in eine große Schüssel füllen. Aus 2 EL Öl, 1 EL Essig, ein wenig Sojasauce, Salz, Pfeffer ein Dressing rühren und zusammen mit den Nudeln, den Tomaten und dem Tofu zu dem Salat geben.

Entweder kaltstellen und durchziehen lassen oder warm essen. Ich mag beides.

Von den Zutaten werden zwei gute Esser satt. Als Vorspeise oder Beilage aber auch für vier Personen denkbar.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de