Chilisauce

Piri - Piri
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Chilischote(n), rote
Zwiebel(n)
1/2  Zitrone(n), den Saft
Tomate(n), gehäutet
1 EL Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Chilischote entkernen und schneiden, Zwiebel schälen und schneiden, beides in der Küchenmaschine ganz klein hacken.
Danach den Zitronensaft und die gehäutete Tomate dazugeben und nochmals hacken. Fertige Sauce im Topf mit Öl kurz aufkochen, abkühlen lassen und in einem verschließbaren Gefäß 2-3 Tage ziehen lassen.
Wer es gerne sehr scharf mag, kann eine grüne Chilischote zufügen.
Die Sauce eignet sich hervorragend als Grillsauce, Fonduesauce oder als Aufstrich für Baguette.

Kommentare anderer Nutzer


fjn

19.08.2004 21:50 Uhr

Schmeckt excellent! Vorallem zu Fleisch!
Kommentar hilfreich?

KleineNaschkatze

04.04.2012 11:22 Uhr

Das klingt lecker. Habt ihr Erfahrungen mit der Haltbarkeit? Würde dann gerne gleich eine etwas größere Menge machen.
Kommentar hilfreich?

cyber-alf

04.04.2012 14:36 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

koche das Ganze richtig auf und fülle es heiss ab in geeignete Gefäße (die leere Ketchupflasche oder Marmeladengläser). Sofort verschliessen und kühl und dunkel (Vorratsschrank) lagern.

Ich mache mir schon seit Jahren meine eigene BBQ Sauce auf Basis von Ketchup. Die wird heiss abgefüllt - habe keine Probleme, die geschlossenen Gläser kühl und dunkel 2-3 Jahre zu lagern
Kommentar hilfreich?

KleineNaschkatze

04.04.2012 14:41 Uhr

Prima! Danke für die schnelle Antwort!
Kommentar hilfreich?

schnuebi

10.04.2012 11:03 Uhr

Das Rezept ist super!
Damit ich ganz sicher sein konnte, dass sich die Sauce lange hält, habe ich sie nach dem Abfüllen im Backofen mit Ploppdeckel eingekocht.
Vielen Dank für das einfache gute Rezept.
Kommentar hilfreich?

Pizzatante

11.04.2012 10:31 Uhr

Das Rezept interssiert mich . Aber ist bei der Menge wirklich nur eine einzige Tomate gemeint ?


LG Manuela
Kommentar hilfreich?

Regina151961

16.09.2013 11:12 Uhr

Die Menge,ja,das würde mich auch interessieren,da kriegt man ja keine Flaschen voll.Sauce hört sich super an,habe viele Chilies.Oder sollte man alles vervielfachen,denke ich mal so!?
erstmal danke imVoraus!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de