Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Kalbsschnitzel, oder Schweineminutensteaks
1 Kugel Mozzarella (Büffel-)
4 Scheibe/n Parmaschinken
100 ml Weißwein
Zucchini
3 Zweig/e Estragon
  Salbei
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schnitzelfleisch möglichst dünn klopfen und in kleinere Portionen schneiden. Mozzarella und in Scheiben schneiden. Salbei und Estragon waschen und den Estragon hacken.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Zucchinischeiben von beiden Seiten anbraten und den gehackten Estragon zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Deckel auflegen und beiseite stellen.

Die Schnitzelchen mit jeweils etwas Parmaschinken, einem Salbeiblatt und Mozzarella belegen und in eine zweite mit Öl erhitze Pfanne geben. Eine Minute anbraten und dann mit Weißwein ablöschen und 2 Minuten den köcheln lassen. Den Deckel auflegen, die Pfanne von der Herdplatte ziehen und kurz ruhen lassen. Der Mozzarella soll schmelzen.

Auf vorgeheizten Tellern die Schnitzelchen mit Zucchinigemüse anrichten.

Tipp:
Wer eine Sättigungsbeilage möchte, kann noch Kartoffelspalten, Pasta oder frisches Baguette dazu reichen. Uns schmeckt es auch nur mit Gemüse super. Ein Gericht für Freunde der low carb-Küche, vor allem abends. Schnell gemacht und lecker.