Paprika Rennauto

Formel 1 Auto aus Paprika, Büfettidee, Kindergeburtstag
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Spitzpaprika
Karotte(n)
Cocktailtomaten
 evtl. Kräuterquark, zum Befüllen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprika waschen und auf eine Arbeitsfläche legen (mit der Spitze nach vorn). Aus der Möhre 5 Scheiben schneiden (4 Räder und ein Lenkrad)

Am hinteren Ende der Paprika wird mit einem Messer die Fahrerkabine ausgeschnitten. Aus dem ausgeschnittenen Stück werden zwei 3-4cm breite Streifen geschnitten (1 Spoiler und eins für den Frontflügel).

Mit je einem Zahnstocher werden die Vorder- und Hinterräder befestigt. Ebenso wird das Lenkrad mit einem Zahnstocher in der Fahrerkabine befestigt.

2 Zahnstocher werden ans hintere Ende der Paprika gesteckt und der Spoiler wird drauf gesteckt.

An die Spitze des Autos vorn wird nun noch mit einem Zahnstocher ein 3-4cm breiter Streifen befestigt - ebenso wie bei einem echten Formel 1 Auto.

Nun wird die Fahrerkabine mit dem Kräuterquark gefüllt und zuletzt die Cocktailtomate als Fahrer reingesetzt.

Tipp:
Das Formel 1 Auto kann nun zum Dippen von Gemüsestreifen genutzt werden.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de