Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Fisch (Meeräsche), ausgenommen, ca. 1.200 g
40 g Butter
1 TL Salz
3 Scheibe/n Zitrone(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Meeräsche waschen, innen kräftig salzen und etwas Butter in den Bauch streichen. Fisch in einen Bratschlauch legen und darin mit den Zitronenscheiben dekorieren. Die kann man des Geschmacks wegen weglassen, reine Optik. Bei 150 Grad Umluft 45 min im Ofen garen.

Die Folie habe ich rundherum abgeschnitten und auf ein Anheben verzichtet. Die Haut ist sehr schuppig und lässt sich prima abheben. Der Fisch ist grätenarm und die wenigen sind gut zu finden.

Dazu habe ich eine Dillsoße und einen Salatteller gereicht.