Russischer Apfelkuchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Glas Mehl
1 Glas Zucker
1/2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
Äpfel oder Birnen oder gemischt
1 Handvoll Paniermehl für die Form
  Fett für die Form
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel oder/und Birnen schälen und längs in Scheiben schneiden. Vollkommener wird der Geschmack, wenn das Obst säuerlich ist. Zucker und Eier schaumig schlagen. Danach das Mehl schrittweise untermischen.

Eine runde Springform gut ausfetten. Mit Paniermehl bepudern aber nicht beschichten. Apfel- und/oder Birnenschnitze in der Form verteilen. Alles mit dem Teig bedecken.

Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Kuchen solange backen, bis die Oberfläche goldbraun ist und aufbricht. Prüfen Sie vorsichtshalber mit einem Holzstäbchen!

Kommentare anderer Nutzer


Mopichen

30.10.2012 12:58 Uhr

Originalrezept aus Kazan, Russland!

Finntina

30.10.2012 19:07 Uhr

Schmeckt sehr gut. vielen Dank für das Rezept!

LG Finntina

Mopichen

30.10.2012 22:56 Uhr

Das freut mich! Bitte und danke! :D

Pelmeniegold

01.11.2012 20:19 Uhr

Hallo !
Ich habe zwei Fragen :

1. Wie groß ist die Kuchenform ?
2. Benutzt du das typische russische Wasserglas ( 150 ml ) ?

LG Pel

Mopichen

02.11.2012 22:21 Uhr

Hi! :)

1. Ich habe eine ganz normale Springform (26er) benutzt. 24er wuerde bestimmt auch gehen, solange du regelmaessig mit dem Holzstaebchen pruefst.
2. Ich habe ganz normale Glaeser aus meinem Regal benutzt :D
Es ist glaube ich nicht so wichtig, solange du fuer alle Bestandteile das gleiche Glas benutzt :)

LG

Pelmeniegold

02.11.2012 22:36 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Na ganz so egal ist das sicher nicht, denn es muß ja auch zur Menge der Eier und Äpfel passen.
Ich denke aber, dass ein 150-200ml Glas passen wird.

LG Pel

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de