•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Margarine oder Butter
200 g Zucker
Ei(er)
200 ml Milch
250 g Mehl
1 EL Backpulver
2 Prisen Salz
100 g Kakaopulver
100 g Schokostreusel
 n. B. Schokoglasur
15  Kekse (z. B. Oreo)
30  Süßigkeiten (braune Schokolinsen, z. B. M & M's)
15  Süßigkeiten (orange Schokolinsen, z. B. M & M's)
  Papierförmchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst rührt man die Margarine oder Butter in einer Rührschüssel schaumig. Danach fügt man den Zucker hinzu und rührt alles schaumig. Nun die Eier untermengen und weiterschlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Kakaopulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Masse heben. Zum Schluss die Schokostreusel unterrühren. Papier-Muffinförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen und den Schokoteig einfüllen.

Den Backofen auf ca. 180°C (Ober-/Unterhitze, Heißluft: ca. 160°C) vorheizen und die Muffins darin etwa 20 - 25 Minuten backen. Lasst die Muffins auskühlen und löst sie dann aus dem Muffinblech.

Während der Backzeit teilt man die Kekse mit einem Messer in der Mitte. Tipp: Wenn man das Messer zuvor in heißes Wasser stellt, geht es einfacher. Dann drückt man mittig eine braune Schokolinse als Pupille herein.

Wenn die Muffins ausgekühlt sind, bestreicht man diese mit Schokoguss und drückt die "Keksaugen" darauf. Für die Eulennase ritzt man senkrecht einen Schlitz in den Muffin und drückt eine orangefarbene Schokolinse herein.

Diese Verzierung kann natürlich auch mit jedem anderen Muffinrezept gemacht werden.