Zutaten

300 g Schweinefilet(s)
Schalotte(n), fein gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 EL Estragon
2 EL Zucker
 n. B. Salz und Pfeffer
200 ml Sahne
200 ml Rotwein
100 ml Wasser
3 EL Gemüsebrühe
2 TL Chilipulver
 etwas Senf
4 große Kartoffel(n), in Würfel geschnitten
Karotte(n), in Scheiben geschnitten
150 g Kürbisfleisch, in Würfel geschnitten
150 g Zucchini, in Würfel geschnitten
3 EL Frischkäse
 etwas Butterschmalz, zum Anbraten
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Filet waschen, trocken tupfen und das Silberhäutchen entfernen. Dann salzen, pfeffern und mit Senf einreiben.

Das Filet zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in einer beschichteten Pfanne rundherum anbraten, so dass es etwas gebräunt ist. Dann mit dem Rotwein ablöschen, das Wasser, die Sahne, Frischkäse, Gewürze und Gemüsebrühe zugeben. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, dabei das Filet ab und zu wenden.

Dann das Fleisch in eine Auflaufform legen, das Gemüse rundherum verteilen und die Sauce über alles verteilen. Bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) 30 Minuten auf die mittlere Schiene stellen, dabei ca. 2-3 Mal das Fleisch etwas drehen und das Gemüse umrühren.
Dann den Ofen auf 175 Grad herunterstellen und weitere 10 Minuten backen.

Das Fleisch in 2 cm dicke Scheiben schneiden und wieder in das Gemüse legen und direkt servieren.

Uns schmeckt es sehr gut mit Ciabatta oder Baguette.
Auch interessant: