Zutaten

200 g Hähnchenbrust, oder Putenbrust
1 Dose Mais, abgetropft
100 ml Brühe
100 ml Sahne, oder Milch
5 EL Erdnussbutter, cremig oder crunchy nach Geschmack
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch, wer mag
500 g Spaghetti
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver, wer mag
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch würfeln und im Öl glasig dünsten. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, zu der Zwiebel und dem Knoblauch geben und braten, bis das Fleisch Farbe bekommt, mit Salz, Pfeffer, Chili nach Geschmack würzen. Mit Sahne (Milch, wenn es kalorienärmer sein soll) und Brühe ablöschen, den Mais und die Erdnussbutter dazugeben und einköcheln lassen. Die Soße wird sehr cremig, wem sie zu dick wird, einfach mit ein wenig Kochwasser von den Nudeln oder Milch ein bisschen verdünnen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, bei Bedarf etwas Kochwasser zurückbehalten. Die Nudeln in die Soße geben.

Schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr lecker, ist aber zum Einfrieren nicht geeignet.
Auch interessant: