Zutaten

Aubergine(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
50 ml Olivenöl
400 ml Tomate(n), passierte
1 EL Tomatenmark
2 TL Balsamico
 einige Basilikum - Blätter
 n. B. Penne
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Auberginen waschen, in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech verteilen. Knoblauch sehr fein würfeln und mit dem Olivenöl vermischen. Die Auberginenscheiben mit diesem Gemisch einpinseln und bei ca. 180 Grad für 30 Min. im Ofen grillen. Da die Auberginen das Öl schnell aufsaugen, evtl. zwischendurch erneut einpinseln.

Währenddessen die Zwiebel würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Dann das Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten. Anschließend die passierten Tomaten hinzufügen. Mit einer Prise Zucker, Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Die Auberginenscheiben aus dem Ofen holen, salzen, pfeffern und anschließend zur Tomatensoße geben. In der Zwischenzeit die gewünschte Menge Penne al dente kochen und mit der Soße, mit einigen Blättern Basilikum garniert, servieren.

Tipp:
Besonders gut schmeckt die Soße, wenn sie einen Tag vorher gekocht wird und durchziehen kann.
Auch interessant: