Zutaten

10 Blätter Basilikum, frisches
200 g Schafskäse oder Feta-Käse
1 EL Pesto (Tomaten- oder Basilikumpesto)
30 g Oliven
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
4 EL Olivenöl
1 Prise(n) Meersalz
 etwas Pfeffer
 n. B. Tomate(n), frische
 n. B. Zucchini, frische
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst Alufolie auf die Arbeitsfläche legen und die Kanten einrollen, damit ein Förmchen entsteht. Den Schafskäse in der Mitte vorsichtig durchschneiden, eine Hälfte in das Aluförmchen legen und das Pesto auf dem Schafskäse verteilen. Anschließend die andere Hälfte oben auflegen.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und in dünne Ringe bzw. kleine Würfel schneiden und auf den Schafskäse geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen (nicht zu viel Salz, da der Schafskäse selbst salzig ist, lieber später nachsalzen).

Die Oliven in Würfel schneiden. Nach Belieben noch frische Tomaten und Zucchini waschen, in Würfel schneiden und zusammen mit den gewürfelten Oliven ebenfalls in das Förmchen geben.

Die Basilikumblätter grob zerhacken und über den Schafskäse geben, das ganze mit Olivenöl beträufeln. Eine zweite Bahn Alufolie um das Förmchen wickeln, sodass ein Päckchen entsteht.

Das Päckchen nun auf den Grill legen und den Käse etwa 20 - 30 Minuten garen lassen (je nach Grill/Glut und gewünschter Härte des Käses). Falls der Schafskäse noch zu fest ist, einfach wieder auf den Grill legen. Das Päckchen mit einem Messer oben aufschneiden und den Käse genießen!

Für den Backofen: 20 - 30 Minuten bei 180°C.
Auch interessant: