Zutaten

250 g QimiQ
400 g Räucherlachs, oder magerer Schinken
  Petersilie, gehackt
1 EL Senf
  Pfeffer, weißer
1,2 dl Schlagsahne
Wrap(s)
 Paar Rucola
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Mousse das QimiQ glatt rühren. 250 g Lachs fein schneiden, zugeben und mit einem Stabmixer pürieren. Petersilie und Gewürze beigeben und gut vermischen. Die Sahne steif schlagen, unterziehen und im Kühlschrank etwas fest werden lassen.

Wraps mit der Mousse bestreichen. Mit klein geschnittenem Rucola und dem restlichen, klein geschnittenen Räucherlachs belegen. Alle Wraps fest aufrollen und mit einem scharfen Messer in kleine Röllchen schneiden. Getrennt auf einer Platte anrichten.

Kann gut am Vorabend vorbereitet werden. Dann aber in Klarsichtfolie (ganz) im Kühlschrank bis zur Verwendung aufbewahren.

Tipps:
Aus der Lachsmousse mit zwei Löffeln Nocken ausstechen (oder mit Dressiersack Rosetten spritzen) und auf Toastbrot anrichten. Mousse muss aber in diesem Fall 3 Stunden im Kühlschrank fest werden.
Auch interessant: