Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 große Äpfel, (z.B. Elstar, Boskoop)
150 g Löffelbiskuits, (ersatzweise Zwieback)
2 EL Butter, weiche, evtl. 3 EL
50 g Kokosraspel, (ersatzweise gemahlene Mandeln), bis 100 g
1 EL Zitronensaft
1 TL Zucker, brauner, bis 2 TL (bei Zwieback etwas mehr, da er nicht so süß ist wie Löffelbiskuits)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung:
Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Zitronensaft beträufeln.
In einer Schüssel die zerriebenen Löffelbiskuits mit Zucker, Kokosflocken und Butter vermischen. Diese Masse über die Äpfel geben. In der Mikrowelle bei 600 Watt ca. 8 - 12 Minuten garen.
Ein sehr schneller, dafür aber sehr leckerer Nachtisch.