Rahmgratin à la “Toast Hawaii“ – ein Klassiker neu entdeckt

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 Scheibe/n Toastbrot, (American Toast ungetoastet)
4 Scheibe/n Schinken, gekochter
4 Scheibe/n Ananas
4 Scheibe/n Käse, Emmentaler (dicke)
100 ml Sahne
100 ml Milch
Ei(er), (sehr frisch)
25 g Kräuterbutter
2 EL Butter
  Curry
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 7 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung:
Die Toastscheiben jeweils mit der Kräuterbutter bestreichen. Dann mit den restlichen Zutaten in folgender Reihenfolge schräg in eine kleine Gratinform einschichten: Toast, Schinken, Ananas, Käse usw.
Danach Milch, Sahne und Eier mit etwas Salz und Pfeffer und knapp ½ TL Currypulver sehr gut verrühren. Die Sahne-Ei Mischung gleichmäßig über die Zutaten geben. Mit Butterflöckchen belegen und mit etwas Currypulver bestäuben. Ca. 7 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle garen. Den Grill zuschalten bis alles schön bräunt.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de