Sahneäpfel

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 große Äpfel
100 ml Sahne
100 ml Milch
2 EL Puddingpulver, (Vanille-, Sahne- oder Mandelgeschmack)
3 EL Zimt - Zucker (abhängig von der Säure der Äpfel), bis 4 EL
Waffeln, (Toastwaffeln, getoastet)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. Ruhezeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. In ein flaches mikrowellengeeignetes Gefäß (der Durchmesser sollte nicht zu klein sein) nebeneinander legen. Zimt-Zucker mit Puddingpulver, Milch und Sahne gut verquirlen. Die Mischung über die Äpfel gießen.
Nach Belieben noch etwas Zimt-Zucker aufstreuen.

Zugedeckt bei 600 Watt in 6-8 Minuten garen.
3 Minuten ruhen lassen.
Waffeln dazu reichen.

Kommentare anderer Nutzer


Bullipilotin

10.11.2012 21:42 Uhr

Hallo,
Diesen Nachmittagsschmaus gab es heute bei uns. Sehr lecker :-)
Habe es im Topf zubereitet. Kurz aufgekocht, fertig.
Vielen Dank.

muttchen08

17.11.2012 19:56 Uhr

Wir haben die Sahneäpfel heute mit Poffertjes gegessen und sie haben sehr gut geschmeckt!
Ich habe die doppelte Menge gemacht und musste deshalb noch ca. 2 Min. zugeben, aber dann war die Soße genau richtig und die Äpfel weich. Sogar meinem Mann, der normalerweise einen großen Bogen um Pudding in jeder Form macht, hat es sehr gut geschmeckt. Er hat mit meinen Töchtern zum Schluss die Schüssel ausgeschleckt :-)
Schnell gemacht und lecker, wird es bestimmt wieder geben!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de