Mousse au Chocolat Tarte

mit Mürbeteig und lockerer Mousse au Chocolat
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Mürbeteig:
280 g Mehl
200 g Butter, kalte, in Stückchen
50 g Kakaopulver
120 g Puderzucker
Eigelb
1 Prise Salz
  Für die Mousse:
300 g Kuvertüre, zartbitter
Eigelb
600 g Sahne
  Außerdem:
  Fett für die Form
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Hülsenfrüchte, getrocknete zum Blindbacken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Vortag oder mind. 5 Stunden vor dem Servieren die Zutaten für den Mürbeteig rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen, eine 26er Tarteform gut einfetten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche in der Größe der Form ausrollen und die Form damit auskleiden, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Backpapier in Form des Bodens ausschneiden, auf den Teig legen und die Hülsenfrüchte darauf verteilen. Bei 180°C ca. 20 Min. backen. Nach dem Backen komplett auskühlen lassen.

Für die Mousse die Kuvertüre sehr fein hacken. In einem kleinen Topf 150 g Sahne aufkochen und die Kuvertüre darin schmelzen lassen. Die Schokosahne abkühlen lassen. Die restliche Sahne in einem hohen Rührbecher steif schlagen.

Die Eigelbe in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Zuerst die Schokosahne einrühren und dann die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Die Mousse auf dem Tortenboden verteilen, glatt streichen und im Kühlschrank über Nacht festwerden lassen. Zum Servieren mit Kakao bestäuben.

Die Tarte ist ziemlich schokoladig, sie Tarte kann auch gut mit Vanillesoße oder Sahne zum Dessert serviert werden.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de