Zutaten

500 g Hackfleisch
500 g Rosenkohl
 evtl. Zwiebel(n)
700 ml Brühe
200 ml Sahne oder Creme fraîche
2 EL Schmelzkäse
 etwas Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Man kann auch ein paar Zwiebeln dazugeben, muss aber nicht.

Den Rosenkohl waschen (bzw. auftauen), ggf. die äußeren Blätter entfernen und den Strunk etwas abschneiden. Die "Köhlchen" vierteln und in der Brühe kochen, bis der Rosenkohl weich ist.

Das Hackfleisch in die Suppe gegeben. Sahne und Schmelzkäse nacheinander unterrühren. Mit Muskat abschmecken.

Instantbrühe kann unterschiedlich stark bzw. schwach im Geschmack sein. Deshalb sollte man immer mal abschmecken und ggf. nachwürzen!

Mir persönlich schmeckt diese Suppe besser als die mit Lauch, weil der Rosenkohl einen Supergeschmack mit in die Suppe bringt!