Maroni-Kartoffelstock

Kastanien Kartoffelpüree, nicht nur im Herbst
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Kastanien / Maronen, TK, aufgetaut
50 g Butter
5 dl Gemüsebrühe
1 kg Kartoffel(n), mehligkochend, geschält und gewürfelt
500 g Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
1 dl Milch, heiße
  Muskat
  Salz
  Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kastanien und die Butter in eine Pfanne geben und ca. 5 Minuten rösten, bis sie etwas Farbe genommen haben.
Brühe und beide Kartoffelarten beigeben und ein gute Viertelstunde kochen, bis alles gar und weichgekocht ist. 6 Kastanien beiseitestellen.
Brühe abgießen und dann alles zurück in die Pfanne geben. Mit dem Kartoffelstampfer oder mit der flotten Lotte pürieren.
Mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Die Milch langsam unter Rühren dazugießen.
Kartoffelpüree anrichten und mit je einer Kastanie garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


javamihe

13.12.2012 18:20 Uhr

Ich habe heute den Maroni-Kartoffel-Stock zu Wirsinggemüse und Hackbällchen zubereitet. Er war köstlich!! Eine tolle Kartoffelpürree-Variante und sehr passend für die Winterküche. Ich habe noch den Bratensatz der Maronen etwas abgelöscht und zusätzlich ins Kochwasser gegeben.
Vielen Dank für das Super-Rezept!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de