•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Hähnchenbrustfilet(s)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
1 Pck. HENGLEIN Eierspätzle, (= 400 g)
Zwiebel(n), rote
2 EL Pflanzenöl
60 g Käse, würziger, geriebener
1 Becher Joghurt,1,5 % Fett (= 150 g)
  Petersilie, einige gehackte Blättchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 373 kcal

1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2x2 cm große Würfel schneiden. Würfel auf Holzspieße reihen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

2. HENGLEIN Eierspätzle nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden, in erhitztem Öl anbraten, herausnehmen und mit den HENGLEIN Eierspätzle vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in eine kleine Auflaufform geben, Käse überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 10-15 Min. goldbraun überbacken.

3. Hähnchenspieße in das verbliebene Bratfett in der Pfanne geben und von allen Seiten ca. 5-10 Minuten braten. Joghurt mit Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle-Zwiebel-Gratin mit den Hähnchenspießen und Joghurtdip auf Teller anrichten und servieren.

Pro Portion (bei 4 Portionen):
kJ/kcal: 1563/373
EW: 30,1 g
F: 13,8 g
KH: 31,7 g
BE: 3,0