Zutaten

1 Eimer Henglein Reibekuchenteig „Rheinische Art“, (= 1000 g)
50 g Mandel(n), gehackte
500 g Putenschnitzel
125 g Champignons
125 g Pfifferlinge
3 EL Pflanzenöl
300 ml Brühe
50 g Crème fraîche, leichte 10 % Fett
 etwas Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
3 EL Kräuter, gemischte, gehackte (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, etc.)
 evtl. Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 475 kcal

1. HENGLEIN Reibekuchenteig mit Mandeln vermischen.

2. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Pfifferlinge und Champignons evtl. waschen und putzen. Champignons vierteln. 1 EL Öl erhitzen, Putenstreifen dazugeben und anbraten. Pilze zufügen und ebenfalls anbraten.

3. Brühe angießen, aufkochen und alles abgedeckt ca. 10 Min. garen.
HENGLEIN Reibekuchenteig in restlichem erhitztem Öl portionsweise zu goldbraunen Reibekuchen braten.
Sauce mit Crème fraîche verfeinern, evtl. mit Saucenbinder andicken und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Mandel-Reibekuchen und Geflügelragout auf Teller anrichten und servieren.

Pro Portion:
kJ/kcal: 1989/475
EW: 39 g
F: 16,9 g
KH: 42,1 g
BE: 3,5