•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Kohlrabi
500 g Hackfleisch, vom Rind
250 g Feta-Käse
100 g Joghurt
1 Schuss Milch, optional
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Paprikapulver
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kohlrabis schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf Wasser erhitzen und die Kohlrabischeiben kurz darin blanchieren.

Währenddessen etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und kurz andünsten. Das Rinderhackfleisch dazugeben und ordentlich durchbraten. Joghurt unter die Hackfleischmasse rühren, ggf. je nach Konsistenz etwas Milch dazugeben.

Die Kohlrabischeiben in eine Auflaufform schichten. Die Hackfleischsoße darübergeben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen. Den Feta-Käse zerbröseln und darüber verteilen. Das Ganze für ca. 10 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Ofen schieben.