Rosmarin-Parmesantaler mit Lachsschinken und Rucola

Fingerfood
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1/2 TL Rosmarin, getrocknet
100 g Weizenmehl
1 Msp. Backpulver
25 g Parmesan, gerieben
1/2 TL Salz
Ei(er)
50 g Butter, weiche
  Für den Belag:
 n. B. Frischkäse
 n. B. Schinken (Lachsschinken)
50 Blätter Rucola
 evtl. Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Knetteig das Mehl mit dem Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.

Aus dem Teig eine Rolle (3 cm Durchmesser) formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kaltstellen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze, Heißluft: 200°C) vorheizen.

Die Teigrolle in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Backblech legen und ca. 12 Minuten backen. Mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Die Taler mit Frischkäse bestreichen und mit Schinken und Rucola dekorativ belegen. Nach Belieben mit Pfeffer bestreuen.

Tipp: Die Taler können bis zu 2 Wochen vorher gebacken und in Gebäckdosen aus Metall aufbewahrt werden, so bleiben sie schön frisch.

Kommentare anderer Nutzer


Veggiedelia

16.12.2012 21:41 Uhr

Jo, werden am 1. Weihnachtstag ausprobiert. Rest der Familie bringt zum Kaffee Kuchen und muffins mit, denke mir da kann es nicht schaden wenn wenigstens einer mal was Herzhaftes mitbringt. Wollte die Taler einen tag vorher backen... oder lieber etwas eher??

UtiS83

17.12.2012 17:21 Uhr

Du kannst sie bis 2 Wochen vorher machen und in einer Blechdose aufheben, so hast du vor Weihnachen nicht mehr viel damit zu tun! Geht natürlich auch, wenn du sie ganz frisch machst.

Veggiedelia

23.12.2012 14:30 Uhr

Heute gebacken und erstes Exemplar probiert. Superlecker und geht wirklich wahnsinnig schnell und einfach. Bilder habe ich hochgeladen, kannein paar Tage dauern bis sie freigeschaltet sind :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de