Zutaten

1000 g Mehl (Type 405)
600 g Wasser
3 TL, gehäuft Trockenhefe
3 TL, gehäuft Salz
 evtl. Mohn zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 22 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Vorteig 500 g Mehl, 300 g Wasser und 2 TL Trockenhefe zu einem Teig verkneten und im Kühlschrank ca. 6 - 12 Stunden gehen lassen. Wichtig: Kein Salz zugeben!

Für den Hauptteig 500 g Mehl, 300 g Wasser, 1 TL Trockenhefe, 3 TL Salz und den Vorteig gut verkneten (ca. 8 - 10 Minuten in der Knetmaschine).

Den Teig gleich aus der Schüssel nehmen, Brötchen formen und auf dem Backblech auslegen. Wer es mag, kann den Teigling auch in Mohn rollen. Das gefüllte Blech dann mit einem feuchten Tuch abdecken und über Nacht im Kühlschrank lagern.

Am nächsten Morgen kann das Blech dann gleich in den vorgeheizten Ofen (ca. 220°C, 20 Minuten). Ich stelle noch eine sehr flache Dose mit Wasser (Fischdosen sind ideal!) und sprühe auch noch Wasser mit dem Zerstäuber dazu.

Der Teig ergibt ca. 16 recht große Brötchen. Ich mache auch Baguettes nach dem gleichen Rezept.