Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von:

Radieschen-Käsecreme-Dip zu Gemüse

Adler Edelcreme® Sahne
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Adler Edelcreme® Sahne
100 ml Milch
1 TL Muskat, geriebener
  Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 kleine Frühlingszwiebel(n)
25 g Sprossen, (Radieschen-)
  Außerdem: (Gemüse zum Dippen)
1 Bund Möhre(n), junge
Stangensellerie, (1 kleine Staude)
Salatgurke(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Adler Edelcreme® Sahne und Milch in einen kleinen Topf geben. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Käsecreme abkühlen lassen. Mit Meerrettich und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebel putzen und fein hacken. Sprossen abspülen und gut abtropfen lassen. Beides unter die Käsecreme ziehen.

Möhren putzen, evtl. schälen und in Stifte schneiden. Sellerie putzen und in ca. 10 cm lange Stifte schneiden. Salatgurke ebenfalls in Stifte schneiden. Mit der Käsecreme und evtl. herzhaftem Bauernbrot oder Nussbrot anrichten.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de