Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
200 g Schokolade, weiße, fein gehackt
1 großes Ei(er)
150 g Zucker
1 Prise(n) Salz
250 ml Buttermilch
100 ml Öl, neutrales
1 Pck. Backpulver
15  Himbeeren
  Außerdem: (für das Frosting)
50 g Butter, weiche
200 g Schokolade, weiße
200 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Puderzucker, je nach gewünschter Süße
2 EL Gelee, (Himbeergelee) oder pürierte Himbeeren ohne Kerne
  Fett, für die Muffinformen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für das Frosting aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen, den Backofen auf 170 Grad Umluft oder 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinformen einfetten.

Für den Cupcake-Teig Mehl mit Backpulver und der gehackten Schokolade in einer kleinen Schüssel vermischen und beiseitestellen. In einer weiteren Schüssel das Ei mit dem Zucker und der Prise Salz mit einem Handmixer sehr schaumig schlagen, vorsichtig die Buttermilch, das Öl und zum Schluss die gehackten Himbeeren einrühren. Dann die Mehlmischung unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in Formen füllen und etwa 20 Minuten backen, dann abkühlen lassen.

Für das Frosting die weiße Schokolade schmelzen. Beiseitestellen, bis die Schokolade fast Raumtemperatur hat. Den Frischkäse mit dem Himbeergelee verrühren und ebenfalls beiseitestellen. Die Butter mit dem Mixer schaumig rühren, nach und nach die Schokolade hinzugeben, bis sich eine glatte Masse ergibt. Dann löffelweise die Frischkäse-Marmelade-Masse einarbeiten. Die Creme eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und erst dann in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen.