Zutaten

Zitrone(n), unbehandelt
1/8 ml Rotwein, trockener
4 EL Zucker
100 g Zucker
1 Stange/n Zimt
Birne(n), (à ca. 150 g)
1 EL Speisestärke
6 EL Rum, (ca. 4-6 EL)
18  Spekulatius - Kekse
250 g Galbani Mascarpone
250 g Magerquark
2 TL Zimt
2 EL Puderzucker
2 EL Mandelblättchen, geröstete
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Frucht halbieren und aus einer Hälfte Saft auspressen. Rotwein, 2 EL Zucker, Zimtstange, Zitronensaft und -schale aufkochen. Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Zum Rotweinsud geben, aufkochen und im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten garen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Birnen aus dem Sud nehmen. Sud aufkochen und mit der angerührten Stärke binden. Birnen in die Soße geben und kühl stellen.

1/8 Liter Wasser, 2 EL Zucker und Rum aufkochen. Spekulatius, bis auf 2 Kekse zum Verzieren, in die Förmchen verteilen und mit vorbereitetem Sirup beträufeln.

Mascarpone, Quark, 100 g Zucker und 1 TL Zimt mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten cremig rühren. Je 1 EL Creme und 1 Stück Birne mit etwas Soße auf den eingeweichten Keksen verteilen. Übrige Creme auf den Birnen verteilen. Puderzucker und 1 TL Zimt mischen und Creme damit bestreuen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Tiramisu mit Mandeln bestreuen und mit den übrigen Keksen verzieren.


Nährwerte pro Portion:
kJ/kcal: 1.680/400
Eiweiß: 7 g
Kohlenhydrate: 18 g
Fett: 44 g