Zutaten

Jakobsmuschel(n), ausgelöst
100 g Semmelbrösel
30 g Parmesan, frisch gerieben
Ei(er)
1 EL Sahne
  Salz und Pfeffer
  Butterschmalz
2 Scheibe/n Zitrone(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Die Jakobsmuscheln kurz waschen und trocken tupfen.

Das Ei in eine kleine Schale geben, etwas salzen und pfeffern und mit der Sahne verrühren. Den frisch geriebenen Parmesan mit den Semmelbröseln in einer Schüssel mischen.

Die Muscheln erst durch die Eimischung ziehen, anschließend sofort in die Semmelbrösel-Mischung legen und wenden. Lassen Sie die Muscheln einige Minuten in der Panade liegen, damit sie haften bleibt.

In der Zwischenzeit das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Muscheln von jeder Seite etwa 4 Minuten bei nicht zu hoher Hitze braten. Die Panade sollte eine goldbraune Farbe haben und die Muscheln sollten durchgebraten sein.

Die Muscheln serviere ich auf angemachten Feldsalat und garniere sie mit einer Zitronenspalte.