Zutaten

Gans, ca 3-4 kg
Äpfel
150 g Feige(n)
150 g Dattel(n)
1/2 TL Kardamom, gemahlen
  Salz und Pfeffer
1/2 TL Zimt, gemahlen
1/2 TL Nelke(n), gemahlen
1 TL Beifuß
60 g Mandel(n) (Plättchen)
1 EL Öl (Sesamöl)
300 ml Geflügelbrühe
200 ml Reiswein oder Weißwein
2 EL Sojasauce
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gans innen leicht salzen und pfeffern; Äpfel schälen und mit den Feigen und Datteln fein würfeln; Salz, Pfeffer, Kardamom, Beifuss, Zimt und Nelken mischen; einen Teil der Mischung mit den Mandelblättchen zu dem Obst geben und die Gans damit füllen; restliche Gewürzmischung mit Sesamöl vermischen und die Gans damit einstreichen; Gans mit der Brust nach unten in den Bräter geben; Geflügelbrühe und Wein angießen und bei 200 ° C ca. 2 - 3 Stunden braten.
Nnach der Hälfte der Garzeit umdrehen; öfters einstechen und begießen; sollte noch Fülle übrig geblieben sein, diese in den letzten 30 Minuten dazugeben; die Gans herausnehmen; den Bratenfond entfetten; mit dunklem Saucenbinder andicken; mit Sojasauce und den vorher verwendeten Gewürzen abschmecken.
Beilage: Couscous