Zutaten

Gans, ca 3-4 kg
Äpfel
150 g Feige(n)
150 g Dattel(n)
1/2 TL Kardamom, gemahlen
  Salz und Pfeffer
1/2 TL Zimt, gemahlen
1/2 TL Nelke(n), gemahlen
1 TL Beifuß
60 g Mandel(n) (Plättchen)
1 EL Öl (Sesamöl)
300 ml Geflügelbrühe
200 ml Reiswein oder Weißwein
2 EL Sojasauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gans innen leicht salzen und pfeffern; Äpfel schälen und mit den Feigen und Datteln fein würfeln; Salz, Pfeffer, Kardamom, Beifuss, Zimt und Nelken mischen; einen Teil der Mischung mit den Mandelblättchen zu dem Obst geben und die Gans damit füllen; restliche Gewürzmischung mit Sesamöl vermischen und die Gans damit einstreichen; Gans mit der Brust nach unten in den Bräter geben; Geflügelbrühe und Wein angießen und bei 200 ° C ca. 2 - 3 Stunden braten.
Nnach der Hälfte der Garzeit umdrehen; öfters einstechen und begießen; sollte noch Fülle übrig geblieben sein, diese in den letzten 30 Minuten dazugeben; die Gans herausnehmen; den Bratenfond entfetten; mit dunklem Saucenbinder andicken; mit Sojasauce und den vorher verwendeten Gewürzen abschmecken.
Beilage: Couscous