Zitronenkuchen

Die zarteste Versuchung ... seit es Zitronenkuchen gibt
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Mehl
160 g Zucker
100 g Butter, geschmolzen, abgekühlt
Ei(er), getrennt
Zitrone(n), Saft und die abgeriebene Schale davon
1 Pck. Backpulver
1 Prisen Salz
 n. B. Puderzucker
  Fett, für die Form
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann die Butter, Mehl, Backpulver, Zitronensaft und die Schale dazugeben udn verrühren. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete Kastenform füllen.
Im auf 180°C vorgeheizten Ofen ca 35-40 Min backen. Nach 20 Min. den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht verbrennt. Nimmt man einen flachere und breitere Form, verändert sich natürlich die Backzeit. Meine Form ist 25 cm lang.

Den Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen.

Kommentare anderer Nutzer


bross

03.10.2012 17:06 Uhr

Hallo,

der Zitronenkuchen ist ganz große Klasse!

Das mit der zartesten Versuchung ist eigentlich gar nicht übertrieben. Sehr super lockere Teig ist total fruchtig und saftig. Leeeecker!

Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept!

LG!
bross

Isnogud12

04.10.2012 01:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallo,bross
vielen dank für die netten Worte und tolle Bewertung *.*
Es freut mich auch das es dir so gut geschmeckt hat.
Jaa,manchmal geht doch der Verkäufer in mir durch,wenn ich Rezepte einstelle;o)
lieben Gruß isnogud

Eleen

16.11.2012 15:43 Uhr

also ich möchte mich für die Bewertung des Zitronenkuchens anschließen
er ist wirklich toll und immer bei meinem Besuch sehr gut angekommen
viele Grüße von Sabine

Isnogud12

16.11.2012 19:36 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Dickes Dankeschön auch an dich Sabine,für die Super Bewertung :o)

Habe vor kurzem diesen Kuchen mal mit einer mittelgroßen Orange probiert,statt der Zitrone.

Kann ich wärmstens weiterempfehlen auch mal diese Variante auszuprobieren,grade für die die es öfter backen.

lieben Gruß
isnogud

sasdah

03.12.2012 13:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe den Kuchen 1 Tag stehen lassen und dann längs in 4 Scheiben geschnitten und mit Orangensaft bepinselt. Anschließend eine Scheibe auf die Seite gelegt und mit schokoglasur bestrichen dann die nächsten Scheibe dran gedrückt und so weiter. Später alles mit Schoko bezogen. Und es war absolut perfekt!!!

Super Rezept!!!

misspeff

30.12.2012 14:34 Uhr

Davon hätt ich zu gerne ein Foto gesehen. Klingt mega lecker!

KochMaus667

03.01.2013 21:21 Uhr

Der Kuchen ist wirklich etwas für Zitronenliebhaber! Habe ich schon oft gebacken. In meinen Teig kommen nur 120 g Mehl, 80 g Speisestärke, 200 g Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker.

lg Jutta

sonnenscheinw28

06.01.2013 16:18 Uhr

hmm habe den Kuchen eben gerade gebacken, er ist wirklich superlecker.

kuchen28

12.01.2013 18:43 Uhr

mmmmmmh lecker ich würde hunderte von diesen kuchen essen

monterondi

16.01.2013 19:28 Uhr

der Kuchen ist einfach nur lecker....wird bei uns öfter gebacken...danke

KiWa67

06.03.2013 12:45 Uhr

Tolles Rezept, schnell gebacken und lecker!

Tasi86

23.02.2014 09:19 Uhr

Der beste Zitronenkuchen den ich je gegessen habe! Kam bei allen total super an und ich habe schon den Auftrag bekommen ihn zum nächsten Geburtstag mitzubringen. :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de