Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von:

MILRAM Quartoffel „Kartoffel des Lächelns“

Würzig-leckere Ofenkartoffel mit Hähnchen und MILRAM FrühlingsQuark
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Lauch
250 g Möhre(n)
300 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
50 g Cashewnüsse
3 EL Öl (Erdnussöl)
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
4 EL Sojasauce
100 ml Sauce (Sweet Chili Sauce)
1 Pck. MILRAM FrühlingsQuark (200 g)
Kartoffel(n), (Ofenkartoffeln) à ca. 300 g, gebackene, heiße
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 540 kcal

1. 4 Ofenkartoffeln nach Rezept zubereiten.

2. Gemüse putzen, waschen. Lauch in feine Ringe, Möhren in feine Stifte schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

3. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseite stellen.

4. Öl in die Pfanne geben und die Hähnchenbruststreifen darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Gemüse zufügen, ebenfalls leicht anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weitergaren. Die Cashewkerne unterheben.

5. Die gebackenen, heißen Ofenkartoffeln längs aufschneiden, aushöhlen und das Kartoffelfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Mit 50 ml Sweet Chili Sauce und 100 g MILRAM FrühlingsQuark verrühren und wieder in die Kartoffeln geben. Die Hähnchen-Gemüse-Mischung darauf verteilen. Den restlichen MILRAM FrühlingsQuark obenauf setzen. Die restliche Chili Sauce darüber träufeln und die Kartoffeln nach Belieben mit Lauchstreifen bestreut servieren.

Nährwertangaben pro Portion:
KJ 2268
Kcal 540
Eiweiß 28 g
Kohlenhydrate 53 g
Fett 27 g

Kommentare anderer Nutzer


Süßkramprinzessin

23.09.2012 22:05 Uhr

sehr lecker, einfach und schnell! Top-Rezept, vielen Dank!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de