Zutaten

150 g Lauch
250 g Möhre(n)
300 g Hähnchenbrustfilet(s) ohne Haut
50 g Cashewnüsse
3 EL Öl (Erdnussöl)
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
4 EL Sojasauce
100 ml Sauce (Sweet Chili Sauce)
1 Pck. MILRAM FrühlingsQuark (200 g)
Kartoffel(n), (Ofenkartoffeln) à ca. 300 g, gebackene, heiße
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 540 kcal

1. 4 Ofenkartoffeln nach Rezept zubereiten.

2. Gemüse putzen, waschen. Lauch in feine Ringe, Möhren in feine Stifte schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

3. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseite stellen.

4. Öl in die Pfanne geben und die Hähnchenbruststreifen darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Gemüse zufügen, ebenfalls leicht anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weitergaren. Die Cashewkerne unterheben.

5. Die gebackenen, heißen Ofenkartoffeln längs aufschneiden, aushöhlen und das Kartoffelfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Mit 50 ml Sweet Chili Sauce und 100 g MILRAM FrühlingsQuark verrühren und wieder in die Kartoffeln geben. Die Hähnchen-Gemüse-Mischung darauf verteilen. Den restlichen MILRAM FrühlingsQuark obenauf setzen. Die restliche Chili Sauce darüber träufeln und die Kartoffeln nach Belieben mit Lauchstreifen bestreut servieren.

Nährwertangaben pro Portion:
KJ 2268
Kcal 540
Eiweiß 28 g
Kohlenhydrate 53 g
Fett 27 g