Dieses Rezept wird Ihnen präsentiert von:

MILRAM Quartoffel „Kartoffel des Olymp“

Würzig-leckere Ofenkartoffel mit Schweineschnitzel, Schafskäse und MILRAM Drei-ZwiebelQuark
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Schweineschnitzel
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  Gewürzmischung (Gyrosgewürz)
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
4 Stiel/e Thymian
50 g Schafskäse
300 g Salat (Weißkrautsalat)
1 Pck. MILRAM Drei-ZwiebelQuark (200 g)
Kartoffel(n), (Ofenkartoffeln) à ca. 300 g, gebackene, heiße
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 520 kcal

1. 4 Ofenkartoffeln nach Rezept zubereiten.

2. Schweineschnitzel in Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Gyrosgewürz würzen. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen und die Blättchen abzupfen.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum ca. 5 Minuten braun anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen, weitere 5 Minuten braten. Tomatenmark und Thymianblättchen unterrühren. Das entstandene ‚Gyros‘ nochmals abschmecken.

4. Die gebackenen, heißen Ofenkartoffeln längs aufschneiden, aushöhlen und das Karfoffelfleisch grob hacken. Mit dem zerbröselten Schafskäse, 100 g MILRAM Drei-ZwiebelQuark sowie dem Krautsalat mischen und wieder in die Kartoffeln geben. Das Gyros obenauf schichten. Den restlichen MILRAM Drei-ZwiebelQuark darauf verteilen. Nach Belieben mit einem Thymianzweig garniert servieren.


Nährwertangaben pro Portion:
KJ: 2184
Kcal: 520
Eiweiß: 28 g
Kohlenhydrate: 57 g
Fett: 19 g

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de