Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Kopf Salat, frisch
Salatgurke(n)
Tomate(n)
600 g Mais, aus der Dose oder aus dem Glas
Zwiebel(n)
2 Pck. Fertigmischung, (Salatkrönung, Kräuter)
Zitrone(n)
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man reißt die Blätter vom Kopfsalat ab und wäscht die gründlich mit Wasser und man lässt die dann abtropfen (z.B. in einem Sieb. Die Tomaten werden ebenfalls abgewaschen und der kleine grüne Stiel wird weg gemacht. Dann schneidet man die Tomaten so wie man es möchte, egal wie, nur bloß nicht zu groß ( in Scheiben sieht das natürlich schöner aus)!
Die geschnittenen Tomaten in eine große Schüssel geben und die lange grüne Gurke schälen! Die Gurke darf ebenfalls so geschnitten werden, wie man es gerne mag! Die Gurkenstücke ebenfalls in die große Schüssel und die Zwiebel in kleine Vierecke schneiden oder in Streifen! Bis dahin sind die Blätter vom Kopfsalat schon abgetropft (wenn es bisschen noch nass ist, ist das nicht schlimm) und am besten nimmt man sich mehrere Blätter aufeinander und knüllt die zusammen und schneidet sie klein! Die kleinen Blätter kommen in die Schüssel rein und man gibt noch Mais dazu mit der Flüssigkeit vom Mais!
Dressing: Man nimmt ein ganz normales Glas und füllt die 2 Kräuterpäckchen in das Glas! Drei Esslöffel Öl dazu geben und eine halbe Zitrone rein pressen. Mit ein bisschen Wasser mischen damit es nicht so dickflüssig ist. Wem das Dressing noch nicht ganz schmeckt, kann auch noch mehr Zitrone reingepresst werden oder noch ein bisschen Wasser dazu! (Aber nicht MEHR Öl rein tun....es soll ja ein Diät- Salat werden)
Dressing rüberschütten, alles zusammen verrühren und fertig ist der Salat!
Kleiner Tipp: Wer noch mehr Tomaten, Gurken etc. mag oder was anderes dazu geben möchte, soll es ausprobieren und wer es noch pikanter mag, kann auch eine rote Chili reintun aber nicht mehr als 2...sonst wird's ZU scharf! :)