Zutaten

100 g Glasnudeln
500 g Putenbrust
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
1/2 Glas Bambussprosse(n)
1/2 Glas Sprossen (Mungobohnenkeimlinge)
Karotte(n)
1 Dose/n Kokosmilch
Chilischote(n), rote
  Gewürzmischung (asiatische)
  Sojasauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, mit der asiat. Würzmischung würzen und im Wok anbraten.
Nebenher Karotten schälen und länglich in dünne Scheiben schneiden/raspeln. Die Chilischote klein hacken, die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden, den halben Inhalt des Glases mit den Bambussprossen und den halben Inhalt des Glases mit den Mungobohnenkeimlingen abtropfen lassen.
Das Fleisch aus dm Wok nehmen und die Karottenscheiben, die Chilistückchen, die Frühlingszwiebeln, die Bambussprossen und die Mungobohnenkeimlinge in den Wok geben und die halbe Dose Kokosmilch dazugeben. Das ganze etwa 30 Minuten lang vor sich hinköcheln lassen.
Die Glasnudeln ein paar Minuten in einer Schüssel mit heißem Wasser ziehen lassen, die Nudeln und das Fleisch dem Gemüse im Wok zugeben und die restliche Kokosmilch reinleeren. Mit Sojasauce und der asiat. Gewürzmischung abschmecken und noch mal ein paar Minuten köcheln lassen!
Kleiner Tipp: Dem Ganzen auf dem Teller Reis untermischen, schmeckt auch lecker.