Zutaten

250 g Mehl
180 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
125 g Margarine
250 ml Milch
4 TL Kakaopulver, (dunkel)
  Für die Creme: (Frosting)
200 g Frischkäse
100 g Frischkäse light (0,2%)
75 g Joghurt natur (3,5%)
50 g Puderzucker
1 TL Paste, (Haselnuss-) ODER:
Vanilleschote(n) ODER:
5 Tropfen Bittermandelaroma
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Rührschüssel die Margarine mit den Eiern verschlagen. Nach und nach die Milch einrühren.
Die "trockenen" Zutaten in einer Schüssel zusammenmischen und langsam zu dem feuchten Gemisch in die Rührschüssel geben, anschließend noch kurz weiterrühren. Bei Bedarf noch etwas Milch zugeben.
Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen und 2/3 des Teiges hineinfüllen. Dem restlichen Teig 4 EL Kakaopulver unterrühren und auf die Förmchen verteilen, mit einer Gabel etwas hineindrücken.
Ca. 20 Min. bei 180° Grad backen und gut auskühlen lassen.

Für das Frosting den Frischkäse, Joghurt und Puderzucker gut miteinander verrühren. Einen TL Haselnusspaste untermischen. Falls man so etwas nicht da hat, kann man alternativ mit Vanillemark aromatisieren oder auch ein paar Tröpfchen Bittermandel-Aroma.
Das Frosting auf die Cupcakes aufspritzen und mit Haselnusskrokant verzieren.

Das Frosting ist eine Eigenkreation, mir schmeckt so ein frisches, "leichtes" Frosting am besten. Es hält sich sogar ausgesprochen gut, ich hatte es einen ganzen Tag außerhalb des Kühlschranks stehen und es hat bombenfest gehalten und wurde auch nicht schlecht.