Zutaten

190 g Weizenmehl
60 g Weizenmehl (Vollkorn-)
1 Pck. Backpulver
1 TL Natron
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
50 g Rohrzucker
200 g Naturjoghurt, fettarm
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 105 kcal

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die trockenen Zutaten bis auf den Zucker in einer Schüssel vermengen. In einer anderen Schüssel die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer auf höchster Stufe weißschaumig schlagen. Dann nach und nach den Joghurt hinzufügen und mit dem Mixer auf höchster Stufe verrühren.
Die Mehlmischung mit einem Löffel unter die Eimasse mengen. Man erhält einen festen Teig. An dieser Stelle können weitere Zutaten wie z.B. Rosinen oder Schokotropfen, Nüsse oder Obst beigemengt werden.

Den Teig mit zwei Esslöffeln gleichmäßig in 12 Muffinformen geben und 25-30 Minuten backen.

Wenn man dem Teig noch weitere süße Zutaten hinzufügt, kann der Zucker noch weiter reduziert werden. Bei der im Rezept enthaltenen Zuckermenge ist der Muffin nur leicht süß.

Zu diesem Grundrezept sind viele Variationen möglich. Mann kann etwas Joghurt durch Apfelmus ersetzen oder um Schokomuffins zu erhalten etwas Mehl durch Kakao.
Ohne Zucker und dafür etwas Salz sind auch herzhafte Varianten möglich.
Auch interessant: