Eierlikör

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1/8 Liter Weingeist
1 Pck. Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
Ei(er)
1 Dose Kondensmilch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erst die Eier schaumig rühren, dann den Rest in die Schüssel und schon ist es fertig.

Kommentare anderer Nutzer


loehae

16.07.2004 12:38 Uhr

Hallo Zoefi !

Hört sich wirklich einfach an !!
Weingeist, ist das reiner Alkohol? Ich kenne den Begriff so nicht!
Gruß + schönes Wochenende
Lilli
Kommentar hilfreich?

ellipirelli11

16.07.2004 19:59 Uhr

Hallo loehae,

Weingeist ist Alkohol, den kannst du in der Apotheke kaufen, dieser Likör schmeckt einfach wunderbar,

Ellipirelli11
Kommentar hilfreich?

lender0211

10.08.2005 12:30 Uhr

Hallo
einfach super lecker meine Freunde waren begeistert
Kommentar hilfreich?

kuli-mike

28.12.2005 19:36 Uhr

Hallo,

grundsätzlich sehr lecker, aber durch die 4 ganzen Eier eine sehr schaumige Angelegenheit, die dann doch einige Zeit zum setzen braucht.

Geschmacklich sehr rund.

Grüße Michael
Kommentar hilfreich?

Kleine-Schwester

06.03.2007 15:10 Uhr

weingeist wird häufig zum ansetzen von likör genommen, da dann der geschmack der anderen zutaten besser rüberkommt und nicht vom wodka, rum oder korn oder sowas überlagert wird.
Kommentar hilfreich?

sassi08

23.10.2008 16:27 Uhr

Habe dieses leckere Rezept noch abgewandelt, wer auf Choco chili steht, sollte das einfach mal probieren:
2 Eßlöffel dunklen richtigen Kakao zufügen(kein Kaba), dann ein paar Tropfen Tabasco, je nach Schärfegrad,...nochmal mixen, fertig,...supi lecker,..
glg
Kommentar hilfreich?

schmecktdoch

24.03.2015 21:32 Uhr

Habe diesen Likör letztens bei Freunden genießen dürfen und bin froh, dass ich dieses Rezept nun gefunden habe. Muss noch den Weingeist besorgen und dann gehts los! Yummi, yummi
Kommentar hilfreich?

schmecktdoch

31.03.2015 21:50 Uhr

So, heute habe ich dieses superleckere und herrlich unkomplizierte "Edelgesöff" gemacht! Wird das Highlight meiner Ostergeschenke - denke ich ... ;) Habe in der Apotheke nur 100ml Weingeist bekommen und die fehlenden 25ml durch Rum ersetzt. Statt Vanillezucker habe ich eine echte Vanilleschote ausgekratzt. Foto ist hochgeladen.
Nochmal vielen Dank für das tolle Rezept!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de