Zutaten

6 m.-große Paprikaschote(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
200 g Blattspinat
2 TL Brühe, Instantpulver
300 g Reis, gekochten
200 g Feta-Käse
2 EL Schmand
1/2  Zitrone(n)
50 g Mandelstifte
200 ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
1 Bund Petersilie
100 g Emmentaler, gerieben
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in dem Olivenöl anbraten. Den Blattspinat hinzufügen und anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und dem Brühepulver abschmecken. Den zerkrümelten Feta, den Reis, die Mandelstifte sowie den Schmand unterrühren. Mit dem Saft der Zitrone würzen und nochmals abschmecken.

Den Deckel der Paprika abschneiden und die Paprika aushöhlen. Dann mit der Reis-Spinat-Mischung füllen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Brühe mit der Sahne zusammen aufkochen und die kleingehackte Petersilie hinzufügen. In die Auflaufform geben. Im 180 Grad vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen. Dann den geriebenen Emmentaler auf die Paprika streuen und nochmals für 15 Minuten überbacken. Servieren!