•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Kichererbsen, getrocknet
1 Scheibe/n Weißbrot
1 m.-große Zwiebel(n), sehr feingehackt
Knoblauch (Zehen)
2 EL Koriander oder Petersilie
1 EL Koriander, gemahlen
1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
50 g Bulgur
1 TL Backpulver
  Öl zum Frittieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kichererbsen mindestens 12 Stunden einweichen, abgießen und abspülen. Das Brot einweichen, ausdrücken und mit den Kichererbsen im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Alle Gewürze zugeben, mischen und abschmecken. Zuletzt Bulgur (alternativ 3 EL Mehl auf 50 g Bulgur) und Backpulver zugeben und gut verkneten.
Kleine, walnussgroße Bällchen formen und im Frittierfett goldbraun ausbacken.

Dazu passt Salat und Tahini (Sesamsauce).