Zutaten

  Für den Teig: (Vorteig)
150 g Dinkelmehl, Type 630
150 ml Wasser
20 g Hefe
  Für den Teig: (Hauptteig)
50 g Sauerteig, backfertiger aus Roggenmehl
350 g Weizenmehl, 550
10 g Salz
200 ml Buttermilch
50 g Macadamianüsse
50 g Röstzwiebeln
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorteig:
Aus Mehl, Wasser und Hefe einen Vorteig herstellen und diesen für ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur anspringen lassen.

Währenddessen die Macadamianüsse und die Röstzwiebeln im Multihacker grob hacken, anschließend mit der Buttermilch übergießen und quellen lassen.

Tipp:
Solltet ihr nur geröstete und gesalzene Macadamianüsse bekommen, spült diese vor dem Zerhacken unter fließendem Wasser ab.
Der Teig wird sonst zu salzig.

Hauptteig:
Den Vorteig, die Macadamia-Röstzwiebel-Buttermilch-Mischung und die restlichen Zutaten in der Küchenmaschine für 5-10 min. verkneten.
Den Teig einmal aufgehen lassen.
Aus dem Teig 8-10 Brötchen formen und auf ein Backblech zur letzten Gare legen.
Bei 3/4 Gare einschneiden.

Vor dem Backen nochmal kräftig mit Wasser besprühen.
Bei 230- 250°C ca. 10 min. mit Schwaden anbacken bis die Brötchen schon braun von außen aussehen.
Den Ofen auf 180°C herunterstellen und die Brötchen ca. 5-10 min. fertig backen, (je nach Ofen können die Zeiten und Temperaturen variieren).
Auch interessant: