Zutaten

500 g Himbeeren
200 ml Sahne
500 g Quark, 0,2% Fett
50 g Zucker, ersatzweise Candarel-Süße
200 g Kekse (Amarettini)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einige Himbeeren zur Deko zurückhalten, den Rest pürieren.
Sahne mit dem Zucker oder der Candarel-Süße steif schlagen. Den Quark aufschlagen und mit der geschlagenen Sahne vermengen.
Einige Amarettini-Kekse zur Deko zurückbehalten, den Rest in eine Plastiktüte geben und mit dem Kuchenholz zerbröseln.
4 Gläser bereit stellen, erste Schicht die Amaretti-Krümel, dann den Quark, darauf eine Schicht pürierte Himbeeren, noch einmal wiederholen. Mit Himbeeren und Amaretti dekorieren.

Das Dessert kann mit allen Beeren gemacht werden und ist einfach köstlich. Wer es ganz "schlank" mag, kann getrost die Sahne fortlassen, es tut dem Geschmack keinen Abbruch.