•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Mehl (Weizenmehl)
200 g Zucker
4 EL Backpulver
150 g Schokolade, zartbitter
130 g Butter, geschmolzene
125 ml Sahne
Ei(er)
100 g Schokolade, zur Verzierung
1 Dose/n Birne(n), oder anderes Ost
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver in eine große Schüssel mit Deckel geben. Zucker dazu. Geschmolzene und schon wieder etwas abgekühlte Butter, die Eier und Sahne mit in die Schüssel. Nun folgt noch die 150 g geschmolzene Zartbitterschokolade. Jetzt den Deckel auf die Schüssel und gut durchschütteln bis sich alle Zutaten gut vermengt haben. Eventuell nochmals mit einem Löffel durchrühren. Die Masse auf ein gut gefettetes Backblech streichen. Die Birnen aus der Dose nehmen und in Streifen schneiden. Dachziegelartig auf dem Teig verteilen. Bei 200 Grad gut 50 min. backen. Vorheizen nicht vergessen!
Nach dem Backen abkühlen lassen und mit dem Rest geschmolzener Schokolade besprenkeln.
Dieser Kuchen schmeckt auch mit Bananen sehr gut. Sie schrumpeln etwas ein beim Backen, das beeinträchtigt aber nicht den super leckeren Geschmack!
Anstatt Schokolade kann man den Teig auch mit Nutella verfeinern.