Zutaten

1 Stück(e) Ingwer, walnussgroß
300 g Blattspinat, frischer oder TK
600 g Fischfilet(s), Pangasiusfilet
5 EL Zitronensaft
Knoblauchzehe(n)
2 EL Sojasauce
3 EL Öl
1 EL Rohrzucker
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ingwer und Knoblauch schälen und ganz fein würfeln. Sojasoße mit 4 El Wasser, 2 El Öl, Zucker, 1 El Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Je die Hälfte vom Ingwer und Knoblauch untermischen. Als Soße beiseitestellen.

Spinat waschen und abtropfen lassen, TK-Spinat auftauen und abtropfen lassen. In einem Topf 1/2 l Wasser mit 1 El Zitronensaft, dem Rest Ingwer und Knoblauch aufkochen. Einen Dämpfeinsatz mit etwas Öl bepinseln, mit dem Spinat auskleiden.

Fischfilets abspülen und jeweils in 2-3 Stücke schneiden. Auf dem Spinat verteilen, mit 3 El Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und mit Chili würzen. 5 Min dünsten. Die Soße extra dazu reichen oder über dem Spinat-Fisch verteilen.

Dazu passt Reis.