Zutaten

  Für die Mousse:
100 g Schokolade (weiße Schokolade)
40 g Butter
1 Msp. Muskatblüte, geriebene ODER:
Vanilleschote(n) (Vanillemark)
Eiweiß
2 EL Zucker
  Für die Sauce: (Fruchtmark)
350 g Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Mango
2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft, alternativ Orangen- oder Limettensaft
1 Prise(n) Zitronenschale, geriebene, alternativ Orangen- oder Limettenschale
  Für die Dekoration:
  Schokoladenraspel
  Schokodekor
  Beeren oder Mangostücke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade zerkleinern, mit Butter und Gewürzen schmelzen und wieder abkühlen lassen, bis sie leicht dicklich wird. Das Eiweiß sehr steif schlagen, 2 EL Zucker zugeben und weiter schlagen, bis er sich aufgelöst hat. Den Eischnee in 2-3 Portionen unter die Schokolade heben, die Masse in kleine Schälchen füllen und 4 Stunden kalt stellen.

Für das Püree die Früchte waschen, putzen und eventuell klein schneiden. 300 g mit dem Zucker, dem Saft und der abgeriebenen Schale pürieren, durch ein Sieb streichen.

Das Fruchtpüree auf die Mousse geben, mit Schokolade und restlichen Früchten dekorieren.

Alternativ kann man die Mousse in eine große Schüssel geben und nach dem Festwerden Nocken davon abstechen.