Zutaten

300 g Weizenmehl, glattes
100 g Weizenmehl, Vollkorn
50 g Leinsamen oder Sesam
2 TL Salz
1 Pck. Trockenhefe
150 g Joghurt
175 ml Wasser, lauwarmes
 etwas Honig
  Fett für die Form
  Mehl zum Bestreuen
  Wasser zum Bestreichen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Beide Mehlsorten mit Salz und Leinsamen vermischen. Die Trockenhefe mit dem Wasser und etwas Honig verrühren und zusammen mit dem Joghurt zum Mehlgemisch geben. Den Teig gründlich durchkneten, etwa 10 Minuten lang.

Den Teig leicht mit Mehl bestäuben und zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen sichtbar vergrößert hat. Den gegangenen Teig nochmals gut durchkneten und in eine gefettete Kastenform geben.

Die Teigoberfläche mit Wasser bestreichen und die Form in den Backofen geben, die Temperatur auf 160°C einstellen. Während des Aufheizens geht das Brot noch einmal auf, wenn die Temperatur erreicht ist, ca. 40 Minuten backen.

Anstelle der Leinsamen kann man auch Sesam verwenden. Dazu etwa 50 g Sesam vorher in der Pfanne rösten, abkühlen lassen und unter den Teig mischen - das Brot mit einigen Körnern bestreuen.