Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
100 g Butter, weiche
50 g Zucker
1 m.-großes Ei(er)
200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Für den Belag:
50 g Walnüsse
50 g Haselnüsse
50 g Erdnüsse, ungesalzen
50 g Nüsse (Paranüsse)
50 g Mandel(n)
100 g Nüsse nach Wahl
50 g Butter, weiche
80 g Honig
100 g Zucker, braun
100 ml Schlagsahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 106 kcal

Für den Teig die weiche Butter, den weißen Zucker und eine Prise Salz mit den Knethaken des Handmixers glatt rühren. Das Ei unterrühren und zum Schluss das Mehl unterkneten. Den Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt ruhen lassen.

Für die Nussmischung werden 400 g Nüsse gebraucht. Die Nüsse müssen ungesalzen sein. Die Zusammenstellung ist frei wählbar je nach Vorlieben. Ich nehme die oben aufgeführten und noch Mandeln dazu.

Die Nüsse und Mandeln grob hacken. Beiseite stellen. Es können auch fertige, ungesalzene Nussmischungen verwendet werden. Diese sind aber etwas teurer.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech (28 x 30 cm) oder in einer Springform (28 cm) auslegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 180°C) 20 Min. auf der 2. Schiene von unten vorbacken.

In einem mittelgroßen Topf Butter, Honig, braunen Zucker und Schlagsahne unter Rühren aufkochen und unter ständigem Rühren 3 Min. kochen lassen. Die gehackte Nussmischung untermischen und den Topf zur Seite stellen.

Wenn die Konsistenz etwas dickflüssig ist, die Nussmasse auf den vorgebackenen Teig streichen. Das Blech für weitere 15 - 19 Min. backen. Die Nussmasse sollte goldgelb sein. Je nach Herd ist das unterschiedlich.

In der Form auskühlen lassen und anschließend in ca. 5 x 3 cm große Stücke schneiden. In einer Blechdose aufbewahren.