Zutaten

Salatgurke(n) ODER:
Zucchini, oder beides gemischt
250 g Hackfleisch, gemischtes, (auch fettarmes von der Pute)
Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
  Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
 evtl. Curry
 evtl. saure Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieses Rezept ist sehr einfach, aber auch sehr lecker. Ich kenne es seit meiner Kindheit als Familienrezept.

Die Gurke halbieren und die Kerne entfernen. Anschließend die Gurkenhälften in ca. 1cm breite Scheiben schneiden (Zucchini in Scheiben schneiden).
Das Hackfleisch anbraten und die Zwiebeln dazugeben. Darauf achten, dass das Fleisch schön durch ist. Die Gurkenstücke dazugeben und alles andünsten. Mit der Brühe aufgießen nach Belieben. Es sollte eine Art Suppe entstehen, die jedoch nicht zu flüssig ist. Alles aufkochen und köcheln lassen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.
Wer mag, kann auch noch Curry oder saure Sahne dazugeben. Dann aber nicht mehr kochen.

In meiner Familie wird das Gurkengemüse mit Reis gegessen.
Auch interessant: