Zutaten

2 Becher Reis, (1 Becher entspricht 180 ml)
1 m.-große Zwiebel(n), weiße
2 EL Chilipaste
1 TL Salz
Spitzpaprika, grüne
500 g Schweinefleisch, ohne Fett
2 EL Sesamöl
2 EL Essig, (Sojaessig)
1 Bund Frühlingszwiebel(n), nur das Grün oder ersatzweise Schnittlauch
 etwas Rinderbrühe, oder Geflügelsuppe
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gut gewaschenen Reis mit Suppe bis zur Markierung für 2 Messbecher Reis (entspricht bei mir der doppelten Menge wie Reis) auffüllen und die Chilipaste darin verquirlen.
Das Schweinefleisch wird in ca. 1 cm große Würfel geschnitten und mit der feingehackten Zwiebel, Salz, Sojaessig und Sesamöl im Reiskocher gut vermischt. Der Reiskocher wird eingeschaltet und nach Ablauf der Kochzeit nach automatischem Umschalten auf die Warmhaltefunktion - bei der Menge ca. 20 - 25 Minuten - der feingehackte Spitzpaprika untergerührt.
Man lässt das Reisfleisch noch mindestens eine halbe Stunde bei der Warmhaltefunktion im Reiskocher, danach kann es mit feingeschnittenem Grün von Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch bestreut serviert werden.