Zutaten

20 g Fett
250 ml Wasser
250 g Mehl
  Salz und Pfeffer
100 g Schweinebraten
100 g Schinken (Geräuchertes)
100 g Wurst (Knackwurst)
2 EL Zwiebel(n), fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Kümmel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Wasser, Salz und Fett aufkochen, das Mehl langsam unterrühren und bei geringer Hitze gut durchrösten, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Fülle:
Fleisch und Wurst grob durch den Fleischwolf pressen.
Die Zwiebeln in Fett anbraten und noch warm zum Schweinebraten, dem Geräucherten und der Knackwurst geben, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch würzen und kleine Fleischbällchen formen.

Den Mehlteig in gleich große Stücke teilen, kleine Bällchen formen und diese flach drücken oder mit einem Nudelholz ausrollen, bis eine Dicke von ca 0,5 bis 1,0 cm erreicht ist.
Fleischbällchen mit dem Teig dünn umwickeln, in kochendes Salzwasser legen und ca. 10 Minuten kochen.

Dazu passt am besten Sauerkraut.