Zutaten

4 Scheibe/n Kasseler, (Kotelett oder Nacken)
500 g Speck (Bauchspeck)
Würste (Pinkel)
Zwiebel(n)
1 1/2 kg Grünkohl, gefrostet
1 Tasse/n Haferflocken, (oder entspr. Stärkemehl/Graupen)
  Salz und Pfeffer
  Senf
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kassler mit dem Bauchspeck und den Zwiebeln (Wasser so, dass das Fleisch bedeckt ist) gar kochen. Fleisch rausnehmen, Grünkohl rein, Kassler wieder oben drauf, Bauchspeck kann weg, schmeckt nach nichts mehr. Ca 1,5 h köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken, auch Fondor kann helfen. Mit Haferflocken, Stärke oder Graupen abbinden. Dann den Pinkel dazu geben, der braucht ca. 10 Minuten, bis er heiß ist. Vorher mit der Gabel einstechen, damit der Kohlgeschmack da schön reinzieht. Dann ist das ganze auch schon fertig.
Hat für uns, 2 Personen, für zwei Tage gereicht. Und der Teller war voll. Es kann auch sein, dass der Kohl länger braucht. Aber das schmeckt man ja, die Konsistenz betreffend...Dazu reiche ich immer Salzkartoffeln.
Auch interessant: